Ihr Ansprechpartner

Nachfolgender Link öffnet ein Pupup-Fenster für diese Website.Dieter Gust

+49 89 892623-600

Vorteile durch den Einsatz von [i]-match

Ein Einsatz des Language-Management-Systems [i]-match bringt jedem Bereich Ihres Unternehmens einen Nutzen. Alle Bereiche in Ihrem Unternehmen profitieren von einer vereinheitlichten Unternehmenssprache und können so interne und externe Prozesse effizienter gestalten.

  • Nutzen in der Produktplanung und im Produktmanagement

    Schon in der frühen Phasen der Produktplanung werden erste Entscheidungen über Benennungen getroffen und Daten erstellt, die sich innerhalb kürzester Zeit in verschiedenen Medien und Systemen vervielfältigen.

    Mit [i]-match kann Ihr Terminologieaufbau- und Informationserstellungsprozess kontrolliert und effizienter gesteuert werden. Damit reduzieren Sie maßgeblich den internen Diskussionsaufwand und verhindern Schutzrechteverletzungen und Aufwände durch nachträgliche Änderungen.

  • Nutzen im Marketing

    Unternehmenssprache, auch Corporate Wording genannt, ist ein Teilbereich der Corporate Identity und damit Herzstück Ihrer Unternehmenskommunikation. Eine durch [i]-match verbesserte interne und externe Unternehmenskommunikation fördert die Erkennbarkeit Ihrer Marke. Sie erzielen eindeutige Produktbotschaften und verhindern einen möglichen Imageverlust durch Irritationen, die insbesondere durch nicht kulturneutrale Benennungen entstehen können, und reduzieren das Haftungsrisiko, das durch falsche verstandene Produktversprechungen ensteht.

    [i]-match ermöglicht nicht nur einen Imagegewinn, sondern kann konkret auch Kosten bei der Informationserstellung senken. Durch eine durch [i]-match realisierte einheitliche Sprache kann der Korrekturaufwand in Quellsprache und in den Übersetzungen deutlich reduziert werden.

  • Nutzen in der Entwicklung und Produktion

    Eine gemeinsame Sprache in Ihrer Entwicklungs- und Produktionsabteilung trägt dazu bei, Ihre internen Prozesse in diesen Bereichen zu optimieren. Nutzen Sie [i]-match bei der Produktdatenanlage. Die auf diese Weise erzeugte Sprachqualität erlaubt die Wiederverwendung der Produktdaten in nachfolgenden Recherche- und Erstellungsprozessen und ist die Basis für ein funktionierendes Information Lifecycle Managment.

    Produktdaten können so in ERP-, PIM- oder CAD-Daten schneller gefunden und wiederverwendet und die Neuanlage von redundanten Produktdaten vermieden werden. Ihre Mitarbeiter in Entwicklung und Produktion arbeiten durch das gemeinsame Verständnis vom Produkt und seinen Komponenten effizienter und die Einarbeitung neuer Mitarbeiter wird erleichtert.

    Verbessern Sie mit [i]-match auch die Textqualität von Spezifikationen und Lastenheften und vermeiden Sie so Kosten durch Nachbesserungen und Fehlentwicklung, sowohl intern als auch bei Lieferanten durch mehrdeutige Anfragen und ein mehrdeutiges Lastenheft.

  • Nutzen in der Technischen Dokumentation

    Die Erstellung von Produktinformationen, wie Bedienungsanleitungen oder Installations- und Service-Handbücher, umfasst das größte Informationsvolumen in Ihrem Unternehmen. [i]-match bietet die Grundlage dafür, dass Ihre Produkte von Ihren Kunden verstanden und fehlerfrei bedient werden können, indem es Technische Redakteure bereits bei der Informationserstellung dabei unterstützt, Produktinformationen in Benutzeroberfläche der Software, in Handbüchern und in Hilfetexten einheitlich zu formulieren und zu verwenden.

    Die interne Recherche Ihrer Mitarbeiter wird reduziert und die Texte werden nach terminologischen und stilistischen Vorgaben so erstellt, dass eine maximale Wiederverwendung ermöglicht wird. Reduzieren Sie so spätere Reklamationen und Rückfragen und das Risiko von Rechtsstreitigkeiten bzgl. Haftungsansprüche aufgrund terminologischer Mängel.

    Eine hochwertige Produktdokumentation trägt als Teil des Produkts zur gesamten Produktqualität und zu einer hohen Kundenzufriedenheit bei.

  • Nutzen bei der Übersetzung und Globalisierung

    Produktinformationen werden in der Regel heute weltweit in vielen Märkten gleichzeitig benötigt. Nur eine in der Quellsprache konsistent erstellte Produktinformation kann dazu beitragen, dass der nachfolgende Übersetzungsprozess effizient und kostengünstig realisiert werden kann.

    Die mit [i]-match konsistent formulierten technischen Texte sowie die Einhaltung terminologischer Vorgaben ermöglichen eine effizientere Nutzung des im Übersetzungsprozess verwendeten Translation-Memory-Systems. Senken Sie mit dem Einsatz von [i]-match so Übersetzungskosten und reduzieren Sie den Aufwand der Fremdsprachenlektorate.

    Eine auf guten quellsprachlichen Texten basierende Übersetzung ist qualitativ hochwertig. Damit vermeiden Sie rechtliche Probleme in verschiedenen Märkten sowie Verzögerungen bei Zulassungen oder Markteinführung durch verspätete Übersetzungen.

  • Nutzen im Vertrieb

    Nutzen Sie [i]-match auch in Ihrer vertriebliche Kommunikation mit Ihren Kunden. Sprachliche Vereinbarungen sollten auch in Angeboten und Verträgen im Sinne der im Unternehmen vereinbarten Unternehmenssprache korrekt verwendet werden.

    Die Mitarbeiter im Unternehmen können mit [i]-match mehrdeutige Kommunikation im Angebots-und After-Sales-Prozess vermeiden. [i]-match trägt so dazu bei, Missverständnisse und Rückfragen aufgrund von Unklarheiten zu reduzieren und das Risiko von Rechtstreitigkeiten wegen unterschiedlicher Auslegungen eines Vertragswerks zu minimieren.

  • Nutzen im Rechtsbereich

    Juristische Texte, Verträge und Patente fordern vor allem Eindeutigkeit und Konsistenz. [i]-match ermöglicht Ihren Verantwortlichen für vertragliche und juristische Angelegenheiten in ihren Texterstellungsprogrammen auf alle bereits formulierten und freigegebenen Inhalte zuzugreifen.

    Durch Wiederverwendung von bereits rechtlich geprüften und freigegebenen Bausteinen wird die Formulierung von Rechts- und Vertragstexten einfacher. Damit reduzieren Sie in Ihrem Unternehmen das Risiko von Rechtsstreitigkeiten wegen mehrdeutiger Formulierungen.

  • Nutzen in Einkauf und Logistik

    Verbessern Sie Ihre Produktdatenqualität mit [i]-match, indem Sie Alternativbenennungen für gleiche Produkte (Synonyme) Gleichteile  bereits bei der Produktdatenanlage vermeiden. So können Ihre Verantwortlichen im Einkauf gleiche Bauteile als solche erkennen  und damit die Einkaufskonditionen verbessern.

    Aber auch in Lagerhaltung und Logistik führt die Identifikation von gleichen Bauteilen/gleichen Produkten/gleichen Teilen zu Einsparungen. Zudem führen eindeutige Benennungen von Produktkomponenten intern zu einem gemeinsamen Produktverständnis und zu geringeren Rückfragen.

  • Nutzen im Service

    Auch im Servicebereich basiert eine gute Kundenkommunikation auf einer gemeinsam verwendeten und verstandenen Sprache. Vermeiden Sie mit [i]-match das Risiko einer Verzögerung bei der Auslieferung oder Inbetriebnahme, der Fehlbedienung durch Missverständnisse, einer falschen Bestellungen oder dem Versand falscher Ersatzteile.

    Stellen Sie Ihren Kunden mit [i]-match erstellte Service-Informationen zur Verfügung, damit Ihre Mitarbeiter im Service bei Rückfragen verstehen, welches Problem Ihr Kunde hat. Nutzen Sie eine einheitliche Sprache für eine effizientere Arbeit Ihres Helpdesk-Systems und für die Möglichkeit einer Automatisierung von Support-Prozessen.